Agria, Rosara, Allians

Die Kartoffel ist lecker, kalorienarm und so richtig gesund: Sie ist reich an Kalium, Magnesium, Eisen, C- und B-Vitaminen - Eine echte Gesundheits-Knolle. Ende April werden die Pflanzen unter ca. 10-15 Zentimeter unter die Erde gesetzt, ab Ende Juli bis Ende September mit dem Kartoffelroder geerntet. Und welche Sorten bauen wir auf Deckers Biohof an? Die vorwiegend mehligkochende Agria, sie wird gerne zu Pommes frites verarbeitet und die rotschaligen, vorwiegend festkochenden Sorten Rosara und Allians - diese Sorte ist leicht süßlich und sehr gelb im Fleisch.

Für die Gärtner ist die Kartoffelernte eine feine Abwechslung zum Unkrauthacken:
„Die Ernte mit dem Roder ist nicht so anstrengend und somit eine schöne Tätigkeit an der frischen Luft“, erzählt Luca, Gärtner-Azubi im 2. Lehrjahr.

Unsere frisch geernteten Kartoffeln gibt es in den Naturkostfachgeschäften, im Hofladen, auf dem Markt und natürlich via Bestellung im Onlineshop nach Hause geliefert. Kartoffeln im Online-Shop

Leckere Kartoffelrezepte finden Sie hier:
Blaue Kartoffel mit Gorgonzolasauce
Böhmische Kartoffelsuppe
Kartoffel-Kürbis-Pfannkuchen

Zurück