Mit Helga Decker "Lecker aufs Land"

Wir blicken zurück: Im Sommer 2014 waren die Landfrauen zu Gast bei Deckers Biohof. "Es war eine große Herausforderung für mich, weil ich wollte, dass sich die Landfrauen wohlfühlen und vor allem, dass es allen gut schmeckt". Erinnert sich Helga Decker beim Gedanken an die Zeit vor 8 Jahren.

Deckers Biohof war das erste Ziel der kulinarischen Sommerreise der SWR-Reihe "Lecker aufs Land". Nach einer kleinen Hofführung mit Sohn Christoph Decker, Kutschfahrt mit 2 PS und Erdbeerkuchen auf offenem Feld, wurden die Gäste von Helga Decker und Leonie Schittenhelm mit einem feinen vegetarischen Menü verwöhnt. Und wo lässt es sich am besten schmecken? In der Gärtnerei erlebten die Landfrauen ein authentisches Dinner umgeben von Salatköpfen und alten Landrosen aus dem eigenen Garten.

Auf dem Speiseplan stand ein vegetarisches Menü für Feinschmecker: Beim Klicken auf die Menükarte erhalten Sie die Rezeptideen.

Helgas Menü für

Sie haben Interesse an Helga Deckers Sommerreise und möchten erfahren, wie es den anderen Landfrauen geschmeckt hat?
Hier geht es zur  SWR-Reihe "Lecker aufs Land". Bitte auf das Bild klicken.

Deckers Biohof Lecker aufs Land

Zurück