Langenburger Schafskäserei

Die Langenburger Schafkäserei beherbergt 250 Melk-Schafe, 130 Lämmer und weitere 60 Schafe, die sich um die Landschaftspflege im Brettach- und im Jagsttal kümmern. Die Familie bewirtschaftet rund 100 Hektar Land. In dem Hofladen kann man den himmlischen Käse sowie Joghurt, Wurst und leckerste Eiscreme in Demeter-Qualität einkaufen.

Rohmilch auf Fichte
Die aromareiche Rohmilch der Schafe ist der Grundstock für den Käse. Mit Erfahrung, Geduld und viel Gefühl werden die Produkte in einem großen Kupferkessel - ein Original aus der Schweiz - mit Sorgfalt hergestellt. Die Weichkäse werden in einer Edelstahlwanne produziert. Geschnitten wird der Käse traditionell mit einer Handharfe, um dann in einem Naturgewölbekeller auf Fichtenbrettern zu reifen. Die Milch- und Käsesaison beginnt Mitte Februar mit der Geburt der Lämmer. Die Käsesorten variieren je nach Reifegrad und Jahreszeit: Im Winter gibt es Blauschimmel- und Hartkäse, im Sommer den Frischkäse.

Probieren geht über studieren
Bei uns können Sie den Langenburger Schafskäse bequem online bestellen und liefern lassen: Pyrenäe Schafskäse

Zurück